Willkommen in Süditalien
 
Das ultimative Reiseziel heißt Süditalien

Urlaub machen wie im Bilderbuch ist doch Jedermanns Wunsch, relaxen und den Alltag einfach hinter sich lassen ist eigentlich die Devise. Italien bietet allerhand schöne Urlaubsziele die geradezu traumhaft sind. Die einzigartige Kultur hautnah erleben oder etwas Besichtigungen, dem sind keine Grenzen gesetzt. Angebote in allen möglichen Bereichen stehen zur Verfügung. Eine Inspiration der schönsten Sandstrände und den malerischen Buchten, darf man sich nicht entgehen lassen, Sonnenuntergänge in Süditalien sind so einzigartig wie nirgendwo. An vielen kleinen Buchten mit kristallklarem Wasser kann die Unterwasserwelt erforscht werden. Angebote für Ferienunterkünfte gibt es in allen Kategorien, wohnen in einem kleinen Ferienhaus direkt am Strand, oder in einem komfortablen Hotel die meist mit einer Wellness Oase, Sauna und eigenem Pool ausgestattet sind. Zum Strand sind es oft nur drei bis vier Minuten durch die Hotelanlage, da in den meisten Fällen der angrenzende Strand zum Haus gehört. Dort stehen Strandkörbe oder Liegen die kostenlos benutzt werden dürfen. Täglich wird vom Hotelpersonal der Strand gesäubert, der Gast ist König und dies hat höchste Priorität.

Es gibt unendlich viele Angebote wie man sich den Urlaub gestalten möchte, beispielsweise Tauchen, Wasserski fahren oder Segelkurse, Tennisplätze gehören oft zu den Hotels die mit benutz werden können. Die Italiener sind sehr gastfreundlich und hilfsbereit und sind bemüht die ganzen Familie rund um zu verwöhnen. Es gibt Möglichkeiten Fahrzeuge zu mieten und das Land zu bereisen. In Süditalien liegt auch San Marino, die Stadt liegt auf dem Berg Titano, der Ausblick auf die Metropole ist gigantisch schön. Wandern, Radeln oder baden – ein Traumurlaub wie einer es sich nur wünscht.
Italien verfügt über mehrere Weinanbaugebiete und gehört zu den wichtigsten Weinproduzenten, dort werden mehr als 60 Millionen Hektoliter Wein erzeugt, für Weinkenner also geradezu ein Paradies. Die schönsten Nationalparks mit exotischen Pflanzen, Tiere und tollen Wanderwegen lassen die Anlagen in schönster Natur erstrahlen. In Italien gibt es immer etwas zu feiern, Feste am Abend mit Gesang sind schöne Unterhaltungen für die Gäste, jeder ist sofort zum Tanz eingeladen. Bei fast allen Restaurants stehen die Tische und Stühle im freien, beim Essen oder bei einem Glas Wein kann das wilde Nachtleben hautnah erlebt werden. Die Einkaufstrassen wo die unzähligen kleinen Läden bis 24.00 Uhr geöffnet haben laden zum Bummeln und stöbern ein. Vor den Läden sitzen die Besitzer mit Ihren Stühlen und lassen jeden Kunden ungestört sich umschauen.